Kardinal Schwarzenberg Klinikum GmbH

Chief Information Security Officer – CISO (m/w/d)

  • Vollzeit

Sie sind auf der Suche nach einem krisensicheren Arbeitgeber? Und wünschen sich Wertschätzung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einem hochmotivierten Team? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenlernen zu dürfen!

Die Kardinal Schwarzenberg Klinikum GmbH ist eine der größten öffentlichen Gesundheitseinrichtungen im Bundesland. Mit mehr als 1.500 Mitarbeitern und 190.000 stationären und ambulanten Patientenkontakten/Jahr gehören wir zur kritischen Infrastruktur Österreichs. Um der Komplexität einer Hochleistungsmedizin jederzeit gerecht werden zu können, beschreiten wir seit Jahren konsequent den Weg der Digitalisierung. Dies bedingt nicht nur eine ständig verfügbare, immer sichere Netz- und Informationstechnologie, Medizin- und Betriebstechnik, sondern auch und vor allem Netz- und Informationssicherheit auf höchstem Niveau. Daher etablieren wir zusätzlich die Stelle Informationssicherheit.

DAS BRINGEN SIE MIT

  • eine abgeschlossene technische Hochschulausbildung, bevorzugt Schwerpunkt Informationssicherheit/IT-Security, oder vergleichbar
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit
  • fundiertes Wissen und idealerweise Erfahrung im Aufbau und Betrieb eines ISMS
  • Wissen im Bereich Datenschutz und Business Continuity Management (BCM)
  • umfassendes und breites Wissen in der IT
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Integrität
  • selbständiges, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten
  • klare, transparente und wertschätzende Kommunikation

DIESE SPANNENDEN AUFGABEN ERWARTEN SIE

  • Aufbau eines Information Security Management System (ISMS)
  • Planung, Umsetzung, Steuerung und Aufrechterhaltung des ISMS
  • Entwicklung von ISMS Konzepten, Richtlinien, SOPs, Schulungsunterlagen etc.
  • Identifikation und laufende Betrachtung sämtlicher sicherheitsrelevanter Prozesse
  • Durchführung von ISMS-Risikoanalysen
  • Durchführung von in- und externen ISMS-Schulungen zur Erhöhung der Awareness
  • Durchführung und Begleitung von internen/externen Audits
  • zügige Abwicklung von Sicherheitsvorfällen
  • Leitung und Mitarbeit von Projekten im Bereich ISMS
  • souveräne Ansprechperson für alle Fachbereiche des Hauses einschließlich Betriebsrat und Schnittstelle  zu IT, Technik, Datenschutz, Recht und Qualitätsmanagement.

FREUEN SIE SICH AUF

alle Vorzüge eines der renommiertesten Ordensspitäler Österreichs, insbesondere:

  • ein modernes, dynamisches Team mit Flexibilität, fachlicher und menschlicher Expertise
  • leistungsgerechte Vergütung nebst Jahressonderzahlung
  • sehr gute Verkehrsanbindungen, Mitarbeiterparkplätze und -wohnungen
  • die Sozialleistungen eines Krankenhausbetriebes (Betriebskantine, Betriebliche Kinderbetreuung etc.)
  • ein Führungssystem mit flachen Hierarchien
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Karrieremöglichkeiten
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einer der schönsten Ski- und Urlaubsregionen Westösterreichs
  • eine faire und leistungsgerechte Vergütung auf Basis des Kollektivvertrages der Dienstnehmer der Ordensspitäler Österreichs. Facheinschlägige Vordienstzeiten werden bei Neueinstellung berücksichtigt. Je nach Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

BEWERBEN SIE SICH JETZT, WIR FREUEN UNS AUF SIE!

 

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir Ihnen etwaige anlässlich Ihrer Bewerbung entstehende Aufwendungen
(z.B. Fahrtkosten, Übernachtungskosten) nicht ersetzen.

Kardinal Schwarzenberg Klinikum GmbH

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personaldirektion@ks-klinikum.at